Stundenzettelmodul
 

Stundenzettel – Registrieren Sie die Arbeitszeit der Mitarbeiter (Large)

 

Das Modul mit Stundenzetteln bietet die Möglichkeit, die Arbeitszeit, Krankentage,  Überstunden, Minusstunden (Flexi-Konto) zu registrieren und Lohnstunden auf einfache Art und Weise in das Lohnsystem zu übertragen.

 

Durch Berechnung der Sonderzuschlägen etc. über Tamigo und Übertragung in das Lohnsystem vermeidet man manuelle Fehler und sichert einen ganz einfachen und überschaubaren Arbeitsgang.


Die Gültigkeit der Lohndaten nimmt markant zu, da die Mitarbeiter laufende die für sie registrierten Stunden sehen. So können sie mit ihrem Vorgesetzten Kontakt aufnehmen und ev. Fehler korrigieren lassen, bevor der Lohn berechnet wird.

 

Die Planer können die Tage einzeln abschließen und somit laufend sichern,
dass die Registrierungen den geplanten Stunden entsprechen.

 

Das Modul enthält folgende Funktionen:


 

  • Registrieren Sie die tatsächliche Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter auf den Stundenzetteln
  • Dokumentieren Sie Abweichungen vom Dienstplan
  • Vermeiden Sie zum Abschluss einer Lohnperiode den Druck, denn die Tage können laufend abgeschlossen werden
  • Registrieren Sie die Krankentage Ihrer Mitarbeiter und erstellen Sie Abwesenheits-statistiken
  • Mit einem Flexi-Konto können alle einen Überblick über die Plus-/Minusstunden der
    Mitarbeiter erhalten
  • Mit wenigen Klicks können Sie tatsächliche Lohnstunden, Sonderzuschläge etc. in Ihr Lohnsystem übertragen

 


Touch Online Stempeluhr

Als Zusatzmodul können Sie Stundenzettel mit der Touch Online Stempeluhr kombinieren, so dass die faktischen Arbeitsstunden der Mitarbeiter automatisch in die Stundenzettel eingetragen werden, wenn die Mitarbeiter sich ein- /auschecken.

 

Module in Tamigo:

 

Kommunikation

Mitarbeiter

Einsatzplan
Fehlzeiten

Stundenzettel
Ökonomi